Qualität

Seit über 45 Jahren ist unser Unternehmen die weltweit anerkannte Referenz für Qualität in der Eloxierung.

Qualität bei der Arbeit

Aloxide wird seit vielen Jahren für renommierte Handelsmarken wie Bulthaup eingesetzt.

Wir sind der einzige kontinuierliche Unterlieferant für die wichtigsten Hersteller von Aluminium-Flachwalzprodukten in Europa, darunter Aludium, Alvance, Constellium, Hydro, Novelis und Slim.

Im Bereich der Architektur wurde Aloxide bei Projekten für Büros, Wohnhäuser, Einzelhandelsgeschäfte und institutionelle Gebäude auf der ganzen Welt eingesetzt, darunter Gebäude, die von führenden Architekturbüros wie Fosters, Gehry Partners, OMA, Jean Nouvel, Chartier Dalix, Coop Himmelb(l)au und Morphosis entworfen wurden.

Die Qualitätsstandards

Aloxide und unser Produktionsprozess erfüllen alle wichtigen internationalen Normen und Qualitätsstandards.

ISO 9001

Die Produktion von Aloxide ist durchgängig ISO 9001-konform in Design, Entwicklung, Produktion und Vertrieb

ISO 9001

ISO 14001 and ISO 50001

Aloxide-Produkte werden in Betrieben hergestellt, die nach ISO 14001 und ISO 50001 zertifiziert sind.

ISO 14001 and ISO 50001

Grundsatzerklärung

Unsere Verpflichtung zu den ISO-Managementsystemen

Grundsatzerklärung

AAMA 611

Aloxide-Architekturprodukte entsprechen den Klassen I und II der amerikanischen AAMA 611-Normen.

AAMA 611

Garantien

Als integraler Bestandteil der Oberfläche des Aluminiums ist eloxiertes Aluminium ein außergewöhnlich haltbares Produkt und altert im Allgemeinen nicht durch Verblassen oder Korrosion.

Im Vergleich dazu sind Lacke oder Beschichtungen eine Schicht auf dem Aluminium, die oft den gleichen reinen Aspekt von eloxiertem Aluminium bieten sollen, aber nicht das gleiche Maß an Oberflächenschutz oder UV-Beständigkeit bieten.

Eloxiertes Aluminium bewährt sich zum Beispiel sehr gut in maritimen und verschmutzten innerstädtischen Umgebungen.

Aus diesem Grund und basierend auf mehr als 45 Jahren Erfahrung vor Ort, wird Aloxide durch einfache, unsinnige Garantien mit minimalen Ausschlüssen unterstützt.

Die Länge der Garantie ist abhängig von der Produktanwendung und der anodischen Filmschicht.

Bei architektonischen Anwendungen kann die Garantie sogar die Lebensdauer des Gebäudes abdecken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns.

Nachhaltigkeit

Wir sind bestrebt, die Auswirkungen unseres Aloxide-Prozesses auf die Umwelt durch ein nachhaltiges Geschäftsmodell und eine Politik der kontinuierlichen Verbesserung zu minimieren.

Die Größenvorteile unserer beiden Produktionsstandorte in Belgien und Deutschland erlauben es uns, in ein branchenführendes Umweltmanagement zu investieren.

Coil arbeitet in der flämischen Region Belgiens und in Deutschland, die zu den strengsten Umweltstandards der Welt gehören.

Sustainability

Das Aloxyd-Verfahren ist ein elektrochemischer Prozess, der einen hohen Energieeinsatz erfordert. Dieser Energieverbrauch muss jedoch vor dem Hintergrund gesehen werden, dass:

der extremen Langlebigkeit des Produkts und der Tatsache, dass eloxiertes Aluminium am Ende der Produktlebensdauer durch einfaches Wiedereinschmelzen (ohne Zwischenschritt) verkauft und recycelt werden kann, wobei nur 5 % der Energie benötigt werden, die zur Herstellung von Primäraluminium erforderlich ist.

Um unsere CO²-Belastung zu minimieren, haben wir uns dem Energiemanagement nach ISO 50001 verpflichtet und bewerten den Lebenszyklus unserer Produkte (LCA). Darüber hinaus hat eloxiertes Aluminium im Gegensatz zu lackierten und beschichteten Produkten keinen Einfluss auf andere klimaschädliche Substanzen wie VOCs (Volatile Organic Compounds).

Coil enthüllt ehrgeizige Pläne zur frühzeitigen Erfüllung der neuen EU-Klima- und Energieziele für 2030

Der 2030-Klima- und Energierahmen der Europäischen Kommission umfasst EU-weite Ziele und politische Vorgaben für den Zeitraum 2021 - 2030.

Die wichtigsten Ziele für 2030 sind für die Europäische Kommission

  • Senkung der Treibhausgasemissionen um mindestens 40 % (gegenüber dem Stand von 1990)
  • mindestens 32% Anteil für erneuerbare Energie
  • mindestens 32,5 % Verbesserung der Energieeffizienz

Coil hat einen ehrgeizigen Plan ins Leben gerufen, der bereits im Jahr 2020 die Ziele der Europäischen Kommission erfüllen - und sogar übertreffen - soll.

Unser Werk in Bernburg, Deutschland, soll bis Ende 2022 zu 100 % mit CO²-freiem Strom betrieben werden. Dies wird durch die Installation von Solarzellen auf den Freiflächen des Werksgeländes erreicht. Der Strom, der über die eigene Produktion hinausgeht, wird von externen Solar-/Windparks bezogen.

An unserem Produktionsstandort in Landen, Belgien, ist eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in Betrieb. Für 2022 ist die Installation einer neuen Solaranlage auf den Dächern und dem Gelände der bestehenden Fabrik geplant. Die Nutzung von CO2-freiem Biogas in unseren Heizsystemen wird derzeit geprüft.

In beiden Werken wurden bereits mehrere Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs und zur Verbesserung der Energieeffizienz ergriffen, wie z. B. die Verwendung von LED-Leuchten und die Einführung von Energieüberwachungssystemen gemäß der Norm ISO 50001.

Obwohl im Produktionsprozess Säure und Natronlauge verwendet werden, können wir einen großen Teil der Chemikalien über Regenerationsanlagen wiederverwerten, während die Nebenprodukte aus diesen Prozessen in anderen Industrien verwendet werden.

Wasseraufbereitungsanlagen sorgen dafür, dass unser Unternehmen in der Regel 70 % des Spülwassers wiederverwertet. Nicht recycelte Abwässer werden nach der Aufbereitung entsprechend den geltenden Normen in die öffentliche Kanalisation eingeleitet.

Wir bemühen uns ständig, die beste verfügbare Technologie (BAT) für unsere Prozesse einzusetzen und verpflichten uns zum Umweltmanagement nach ISO 14001.

Umwandlung und technische Details

Einer der Hauptvorteile von Aluminium ist, dass es wie die meisten anderen Metalle wie Stahl, Edelstahl, Kupfer, Blei und Zink mechanisch umgewandelt werden kann.

Aloxide Produkte haben eine flexible Eloxalschicht, was bedeutet, dass eine Umwandlung nach dem Eloxieren erfolgen kann.

Ablängen von anodisiertem Aluminium in Spulenform

Die Umwandlung von Coils aus durchgehend eloxiertem Aluminium in Bleche erfordert spezielle Geräte und Fachkenntnisse. Dies sollte nur von zugelassenen Fachbetrieben durchgeführt werden.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen: technical.support@coil.be